Autorenarchiv

1. Abonnementskonzert

Montag, 26. August 2019 14:19

Mittwoch, 25. September 2019, 19.30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39

RISING STARS
Duo Nadja Reich – Cello / Laura Dabels – Klavier

ACHTUNG: Die jährliche Generalversammlung der GML findet vorgängig um 18.15 Uhr ebenfalls in der Campus Aula statt! Zwischen GV und Konzert gibt es einen Apéro.

Programm:
Ludwig van Beethoven: Sonate für Klavier & Violoncello D-Dur Op. 102/Nr. 2
Maurice Ravel: Sonatine für Klavier solo (1905)
Maurice Ravel: Sonate posthume in a-moll (1897) für Violoncello & Klavier
*****
Dieter Ammann: Piece for Cello (1994/1998)
Francis Poulenc: Sonate für Violoncello & Klavier

Die beiden jungen Musikerinnen des 1. Abonnementskonzerts verbindet bereits eine langjährige musikalische Partnerschaft. Mit ihrem Klaviertrio konzertierten sie an verschiedenen Musikfestivals und erhielten Auszeich- nungen beim Kammermusikwettbewerb des Kiwanis Club Zürich und bei der Orpheus Swiss Chamber Music Competition.

Die in Berlin geborene Cellistin Nadja Reich war Jungstudentin an der Universität der Künste Berlin. Dort wurde sie von Matias de Oliveira Pinto und später von Jens Peter Maintz unterrichtet. Von 2013 bis 2019 studierte sie bei Thomas Grossenbacher an der Zürcher Hochschule der Künste. Nadja Reich ist Preisträgerin mehrerer nationaler und internationaler Wett- bewerbe und konzertierte an renommierten internationalen Musikfestivals. 2018/19 war Nadja als Cellistin in der Theaterproduktion „44 Harmonies from Apartment House 1776“ von Christoph Marthaler am Schauspielhaus Zürich zu erleben. Seit 2019 ist sie Akademistin bei der Deutschen Kammerphilhar- monie Bremen sowie Stipendiatin der Villa Musica.

Laura Dabels erhielt mit vier Jahren den ersten Klavierunterricht bei ihrer Mutter, später am Konservatorium Rostock. 2004 – 2011 war sie Schülerin von Bernd Zack an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. 2011
– 2016 studierte sie an der Zürcher Hochschule der Künste bei Konstantin Scherbakov und besuchte ausserdem Meisterkurse bei Elisso Virsaladze, Pavel Gililov und Ewa Kupiec. 2013 wurde sie Preisträgerin des „Münchner Klavierpodiums der Jugend“ und gewann den 1. Preis des Internationalen Klavierwettbewerbs „Piano Talents“ Milano.

Tickets zu CHF 35, € 30 // Schüler und Studenten: CHF 5, € 5 Vorverkauf: Kreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, 8280 Kreuzlingen

Tel. +41 (0)71 672 38 40 oder email hidden; JavaScript is required

Dieses Konzert wird durch das Migros-Kulturprozent grosszügig unterstützt.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1. Abonnementskonzert | Autor:

Halloween Special

Montag, 26. August 2019 14:09

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Gewölbekeller Seemuseum, Seeweg 3, 8280 Kreuzlingen

GRUSLIGES VON EDGAR ALLAN POE

Wir feiern Halloween – die coolere Variante von Allerheiligen. Das Fest geht auf eine irische Legend zurück, in der ein gewissen Jack den Teufel kidnappte und der Teufel sich mit einer Rübe freikaufte, in die Jack eine glühende Kohle legte und so durchs Dunkel fand.
Der Schauspieler Stefan Wancura liest ausgesuchte Klassiker von Edgar Allan Poe, dem Altmeister der Schauer- und Detektivgeschichte. Am Akkordeon begleitet ihn Srdjan Vukasinovic.
Dazwischen können sich die Besucher mit schaurig-schönen Leckereien stärken.

Der österreichische Schauspieler und Sprecher Stefan Wancura wurde 1973 in Gmunden geboren. Nach Studium und Jobs in Wien, Paris und Graz studierte er Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Er spielte Theater in Wien, Chem- nitz, Leipzig, Basel, Halle/Saale, Stuttgart und arbeitet als Sprecher für ARTE, den SWR, das ZDF, den Deutschlandfunk und an den Literaturhäusern in Stuttgart und Halle. Seit 2014 ist er Teil des Literaturfestivals Hausacher LeseLenz. Im Sommer 2019 wird er nach über 15 Jahren wieder in Österreich auf der Bühne stehen, bei den Festspielen Schloss Tillysburg in Oberösterreich.

Srdjan Vukasinovics frischer, innovativer und vielfältiger Zugang zur Musik hat ihm weltweit einen hervorragenden Ruf eingebracht. 1999 gewann er am World- Trophy Competition für Akkordeon in Spanien den ersten Preis. Seither wirkt er als Solist oder in Ensembles wie Arte Diversa, Chaarts Chamber Artists, Zürcher Kammerorchester u.a.. Als Partner spielt er mit Musikern wie der Geigen-Legende Gilles Apap, dem Pianisten Fazil Say und dem Flamenco und Jazz-Bassisten Carles Benavent. Gemeinsam mit Taylan Arikan (Baglama, anatolische Laute) bildet er das auf Weltmusik spezialisierte Duo Meduoteran. Srdjan Vukasinovic absolvierte seine Studien an der Zürcher Hochschule der Künste, wo er seit 2005 Balkanmusik unterrichtet. Er erfand das erste Viertelton- Akkordeon der Welt, mit dem es möglich ist, 24 Töne in einer Oktave zu spielen und verschiedene Stimmungen gleichzeitig zu kombinieren (für Barockmusik, moderne Musik, orientalische Musik etc.). Ausserdem hat Srdjan Vukasinovic die Akkordeonmarke „Carboneon“ gegründet, die heute das leichteste Akkordeon aus Carbonfaser herstellt.

Preis: Fr. 48.- (Lesung u. Leckereien, ohne Getränke)
Eine Reservation ist unbedingt nötig – beschränkte Platzzahl.
Kreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, email hidden; JavaScript is required und email hidden; JavaScript is required

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Halloween Special | Autor:

Saisonprogramm 2019 – 2020

Mittwoch, 26. Juni 2019 19:11

1. ABONNEMENTSKONZERT
Mittwoch, 25. September 2019, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
Duo Nadja Reich, Violoncello & Laura Dabels, Klavier
Werke von Beethoven, Poulenc, Ravel und Dieter Ammann
Tickets zu CHF 35/€ 30, Schüler, Studenten CHF 5/€ 5

2. ABONNEMENTSKONZERT
Mittwoch, 27. November 2019, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
Vom Solo zum Trio
Oleksandr Chugai, Klavier – Andrii Chugai, Violine – Barbara Weishaupt, Violoncello
Werke von Debussy, Ravel, Rachmaninov und Arensky
Tickets zu CHF 35/€ 30, Schüler, Studenten CHF 5/€ 5

NEUJAHRSKONZERT
Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr
Im Trösch, Hauptstrasse 42
Quantettologie
Quantett Johannes Kobelt
mit Katharina Kobelt – Johannes Kobelt – Adrian Bodmer
Eintritt frei. Kollekte. Apéro

3. ABONNEMENTSKONZERT
Samstag, 15. Februar 2020, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
Ensemble Kandinsky
Fabio di Càsola, Klarinette – Thomas Grossenbacher, Violoncello – Benjamin Engeli, Klavier
Werke von Ludwig van Beethoven, Nino Rota und Max Bruch
Tickets zu CHF 35/€ 30, Schüler, Studenten CHF 5/€ 5

4. ABONNEMENTSKONZERT
Samstag, 28. März 2020, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
Sinfoniekonzert
Maximilian Hornung, Violoncello
Collegium Musicum Basel
Johannes Schlaefli, Dirigent
Werke von Mendelssohn, Schumann, Brahms, Kodaly und Azarashwili
Tickets zu CHF 35/€ 30, Schüler, Studenten CHF 5/€ 5

LESUNG UND MUSIK
Dienstag, 21. April 2020, 19.30 Uhr
Stucksaal Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6
Ilma Rakusa
liest aus „Langsames Licht“ und „Mein Alphabet“
Eintritt frei. Kollekte. Apéro

5. ABONNEMTSKONZERT – BODENSEEFESTIVAL
Freitag, 8. Mai 2020, 19.30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
Klavierduo Ioana Vetean & Luca Pulbere
Werke von Brahms, Rachmaninov, Enescu u.a.
Tickets zu CHF 35/€ 30, Schüler, Studenten CHF 5/€ 5

SERENADE
Sonntag, 21. Juni 2020, 19.30 Uhr
Atrium Aula PMS
Daniel Zisman, Bandoneon & Annapaola Jacomella – Zisman, Violoncello
Eintritt frei. Kollekte. Apéro

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde

Herzlich willkommen zur neuen Saison!
Ein abwechslungsreiches Jahresprogramm erwartet Sie, denn es ist uns erneut gelungen, hochkarätige Künstlerinnen und Künstler nach Kreuzlingen einzuladen.
Die fünf Abonnementskonzerte finden zwischen September 2019 und Mai 2020 statt und bringen neben jungen Stars von morgen (1. und 5. Abokonzert) auch arrivierte MusikerInnen. Besonders freuen wir uns auch auf den lokalen Bezug in den Abokonzerten von November (Barbara Weishaupt, Cello mit dem Duo Chugai) und Februar (Benjamin Engeli mit seinem Ensemble Kandinsky). Einen absoluten Höhepunkt bildet das Sinfoniekonzert im März mit dem bekannten Solisten Maximilian Hornung am Cello.
Ende Oktober erwartet Sie unser „Halloween Special“: Grusliges von Edgar Allan Poe, in Zusammenarbeit mit dem Seemuseum. An Neujahr spielt das einmalige Johannes Kobelt Quantett im „Das Trösch“ auf; bereits Tradition hat der von uns offerierte anschliessende Apéro Riche. Im April geniessen Sie eine hochkarätige Lesung von Ilma Rakusa in der Rosenegg, und den Saisonabschluss macht wie immer unsere Serenade im Atrium der PMS, für die wir den Bandoneonisten Michael Zisman, begleitet von seiner Frau, der Cellistin Annapaola Zisman-Jacomella gewinnen konnten.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen und wünschen viel Vergnügen an unseren Veranstaltungen.

Timon Altwegg, Präsident und der Vorstand, Manuela Eichenlaub, Benjamin Engeli, Susanne Gisin, Anja Neuweiler und Norina Procopan

Saisonprogramm_2019/2020 als pdf

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonprogramm 2019 – 2020 | Autor:

Newsletter

Mittwoch, 19. Juni 2019 7:05

Sind Sie interessiert an unseren Veranstaltungen und wünschen Sie regelmässige Information zu Konzerten und Lesungen? Bitte melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Newsletter | Autor:

Zur Werkzeugleiste springen