Rising Stars

Freitag, 1. März 2019, 19.30 Uhr
Campus Aula, Schulstrasse 39, Kreuzlingen

Ajaka Tsuji, Klavier
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Johannes Schlaefli, Dirigent

Programm:

Robert Schumann: Klavierkonzert a-moll op.54
-Allegro affetuoso
-Intermezzo
-Allegro vivace

Johannes Brahms: Symphonie Nr.1 c-moll, op.68
-Un poco sostenuto – Allegro
-Andante sostenuto
-Un poco Allegretto e grazioso
-Adagio – Allegro non troppo, ma con brio

Johannes Schlaefli gilt in Fachkreisen als einer der bedeutendsten Dirigierlehrer unserer Zeit. Aus seiner Klasse sind namhafte und erfolgreiche DirigentInnen hervorgegangen. Er selbst stand an der Spitze des Kammerorchesters „Serenata“ Basel und des Berner Kammerorchesters bevor er in Mannheim zum Chefdirigenten des Kurpfälzischen Kammerorchesters gewählt wurde. Als Gastdirigent leitete er Orchester wie das Tonhalle Orchester Zürich, die Hong Kong Sinfonietta, das Indianapolis Chamber Orchestra, das Orchester Sao Paulo und viele andere mehr. Heute ist Chefdirigent des Collegium Musicum Basel.

Als Solistin interpretiert die junge japanische Pianistin Ajaka Tsuji Schumanns Klavierkonzert. Sie erhielt im Alter von 6 Jahren ihren ersten Klavierunterricht und studierte zunächst in Tokyo. Seit 2014 studiert sie an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Konstantin Scherbakov. Im Jahr 2015 bekam sie den dritten Preis beim Landolt Wettbewerb und im Jahr 2017 gewann sie den ersten Preis beim Duttweiler-Hug Wettbewerb in Zürich. An Meisterkursen bei Michel Béroff, Klaus Hellwig, Dominique Merlet, und Piotr Paleczny erhielt Sie weitere künstlerische Impulse.

Tickets zu CHF 35, € 30
Schüler und Studenten: CHF 5, € 5

Vorverkauf
Kreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, 8280 Kreuzlingen Tel. +41 (0)71 672 38 40 oder email hidden; JavaScript is required

Flyer als PDF

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 23. Januar 2019 19:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Zur Werkzeugleiste springen