Lesung und Musik

Sonntag, 13.November 2016, 11 Uhr
Matinee Museum Rosengg

Die Autorin und Cellistin Eva Maria Hux liest aus ihrem neuen Kriminalroman „Im Labyrinth des Poeten“, dazu spielt sie passende Musik für Violoncello solo

Der jungen, gefeierten Konzertcellistin Adina Anderson wird von einem anonymen Gönner ein wertvolles Instrument als Leihgabe anvertraut. Ein Fachmann ahnt, dass es sich um jenes Cello handelt, das seit Jahrzehnten als verschollen gilt; nur die Legende um seine Verwicklung in tragische Ereignisse hat überdauert. Als das kostbare Instrument plötzlich gestohlen wird, erkennt Adina, dass sie zum Spielball in einer gefährlichen und verworrenen Inszenierung geworden ist. Beim Versuch, den Geheimnissen des Cellos und denjenigen der früheren Besitzer auf die Spur zu kommen, bringt sie sich selbst in tödliche Gefahr. Um dem Labyrinth aus Lügen und Intrigen zu entkommen, muss sie sich ihren eigenen Ängsten und Zweifeln stellen…

Eintritt frei. Kollekte. Anschliessend Apéro

Flyer als Pdf

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 10. Oktober 2016 7:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Zur Werkzeugleiste springen