5. Abonnementskonzert

Claude Villaret

Samstag, 16. Mai 2015, 20 Uhr
Campus Aula Kreuzlingen

Thurgauer Kammerorchester
Claude Villaret, Leitung
Julian Evans, Klavier

 

PROGRAMM

Pavel Haas (1899–1944)
Studie für Streichorchester (Theresienstadt 1943)

Frédéric Chopin (1810–1849)
Klavierkonzert Nr.2 op.21, f-Moll (Fassung mit Streichorchester)

Antonin Dvořák (1841–1904)
Serenade für Streicher E-Dur op.22 (1875)

 

Julian Evans, in Manchester geboren, studierte bis 1987 am Royal Northern College of Music. Er absolvierte das Examen mit Auszeichnung. Als jüngster Sieger im Birmingham International Piano Competition (1984) öffneten sich für ihn die Konzertsäle in vielen Ländern Europas und in Israel. Er hat sich ein umfangreiches Repertoire an Konzerten und Solowerken erarbeitet und ist ein gefragter Solist.

Das Thurgauer Kammerorchester (TKO), 1932 von Musikdirektor Johannes Zentner gegründet, ist ein nnovatives Ensemble aus Berufsmusikern und Berufsmusikerinnen. Der Schwerpunkt seiner Programme liegt auf der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Seit 2004 spielt das Orchester unter der Leitung des verdienstvollen Lausanner Pianisten und Dirigenten Claude Villaret.
Das TKO versteht sich als musikalischer Botschafter des Kantons Thurgau und konzertiert deshalb über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Abendkasse: 40.– CHF | Schüler/Studenten 5.– CHF
Vorverkauf: 35.– CHF | Kreuzlingen Tourismus, Hauptstr.39, Kreuzlingen, Tel. +41 (0)71 672 3840

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

bodenseefestival.de

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

>> Programm als PDF
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 30. April 2015 21:45
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Zur Werkzeugleiste springen