VOKALENSEMBLE CANTEMUS

Sonntag, 18.November  2012, 17 Uhr
in der Evangelischen Kirche Tägerwilen

cantemus

Generalbass: Eva Hagberg, Orgel, Christoph Metz, Violone

Leitung: Heinz Meyer

JOHANN SEBASTIAN BACH UND SEINE SCHÜLER
Motetten und Chorarien von J.S. Bach, J.F.Doles, C.Ph.E. Bach,  A.Homilius

Vorverkauf Kreuzlingen Tourismus, Tel.071 672 38 40: Karten zu Fr. 25.-
An der Abendkasse: Fr. 30.-, Schüler und Studenten Fr. 5.-
Unnummerierte Plätze

Das Vokalensemble cantemus hat sich in der kurzen Zeit seines Bestehens vorwiegend mit einem anspruchsvollen A-cappella-Repertoire einen Namen geschaffen und als eines der führenden Vokalensembles der Region etabliert. Bereits 2008 wurde cantemus vom Kanton Thurgau für den Kultur-Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz nominiert und konzertierte mehrmals im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals und am A-cappella-Festival Rorschach. Erfolgreiche Konzertauftritte  in Weinfelden, Kreuzlingen, Ermatingen, Amriswil, St. Gallen, Uzwil, Fischingen u. a.

Programm

Johann Sebastian Bach – “Komm, Jesu, komm” BWV 229
(1685-1750) – Motette für acht Stimmen in zwei Chören

Gottfried August Homilius – „Siehe, das ist Gottes Lamm“
(1714-1785) – Choral-Motette für Soli, Favoritchor und Choralchor

Carl Philipp Emanuel Bach – „Gott, deine Güte reicht so weit“ Wq 208
(1714-1788) – Motette zu vier Stimmen

Johann Friedrich Doles – „Wer bin ich, Herr?“
(1715-1797) – Choral-Motette für Solo-Tenor, vier Solisten und vierstimmigen Chor

Gottfried August Homilius – „Turbabor“
Motette zu vier Stimmen

Johann Sebastian Bach – “Jesu, meine Freude” BWV 227
(1685-1750) – Motette für fünf Stimmen

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 2. November 2012 12:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.

Zur Werkzeugleiste springen