2. Abonnementskonzert – 100 Jahre Armin Schibler

Samstag, 21. November 2020, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39

Kammerphilharmonie Graubünden; Mario Schwarz, Leitung; Letizia Scherrer, Sopran; Thomas Schibler, Fagott; Christian Sprecher, Sprecher

 
Letizia Scherrer, Sopran

Programm
Armin Schibler (1920 – 1986): Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen, op. 45 (1955/65)
Konzert für Fagott und Orchester, op. 85 (1966/67)
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Schauspielmusik zum Drama Egmont, op. 84 (arrangiert von Andreas N. Tarkmann), neuer Text von Giuliano Musio

Unser 2. Abonnementskonzert findet unter den verschärften Auflagen des BAG statt. Es werden nur 50 Zuhörende zum Konzert zugelassen. Unsere Abonnenten haben bis zum 15. November 2020 Vorrang, was die Reservationen betrifft. Die eingehenden Anfragen von Nicht-Abonnenten werden nach Zeitpunkt der Anfrage bearbeitet.

Tickets zu CHF 35, € 30 Schüler und Studenten: CHF 5, € 5
Vorverkauf Kreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, 8280 Kreuzlingen Tel. +41 (0)71 672 38 40 oder info@gml-kreuzlingen.ch

Der Kreuzlinger Komponist, Armin Schibler wurde am 20 November 1920 in Kreuzlingen geboren. Die GML will diesen runden Geburtstag dieses grossen, vielleicht grössten Thurgauer Komponisten, mit einem feierlichen Konzertbeehren. Schibler hat seine Jugendjahre in Kreuzlingen verbracht. Nach seinem Studium in Zürich und Paris unterrichtete er am Gymnasium Rämibühl in Zürich. Daneben können wir auch noch Beethovens feiern. 

Das erste Werk, «Das Mädchen mit den Schwefelhölzchen»ist ein Melodrama. Schibler schreibt dazu: Diese zugängliche Musik zeigt meinen ersten Versuch, ausserhalb der Bühne das gesprochene Wort mit einem musikalisch autonomen Part zu verbinden, der hier in Form eines Concerto-Satzes mit Tutti-Thema, Concertino und alternierenden Soloteilen gestaltet ist.

Das Fagottkonzert schrieb Schibler 1966/67 für seinen Sohn Thomas. Bei der Entstehung des Werkes hatte er erst gerade zwei Jahre Fagottunterricht. Erst heute kann er dieses für ihn geschriebene Werk einmal aufführen. Die Uraufführung fand 1968 mit János Mésáros als Solisten in Winterthur statt.

Von Beethovens Musik zu Goethes Trauerspiel Egmont, op. 84, hören wir meist nur die Ouvertüre. In unserem Konzert werden Sie jedoch die gesamte Schauspielmusik hören. Giuliano Musios neuer Prosatext zu »Egmont« ersetzt den üblichen Deklamationstext, der in Versform die Handlung von Goethes Stück wiedergibt. Musio hat sich von Goethes »Egmont« gelöst und sich stattdessen nur auf die historischen Ereignisse gestützt, die Goethe als Vorlage dienten. So hat er aus dem Egmont-Stoff eine eigenständige, neue Erzählung geschaffen

Saisonprogramm 2020/2021

Freitag, 2. Oktober 2020, 19:30 Uhr (GV vorgängig um 18:15 Uhr)
Kult-X Kreuzlingen, Hafenstrasse 8
GV der GML Kreuzlingen und 1. Abonnementskonzert

TRIO ECLIPSE – Lionel Andrey, Klarinette; Sebastian Braun, Violoncello; Benedek Horvath, Klavier
Werke von Schumann, Brahms, Gershwin, Schnyder


Samstag, 21. November 2020, 19:30 Uhr
Campus Aula, PMS Kreuzlingen, Schulstrasse 39
2. Abonnementskonzert – „100 Jahre Armin Schibler“Kammerphilharmonie Graubünden; Mario Schwarz, Leitung; Letizia Scherrer, Sopran; Thomas Schibler, Fagott; Christian Sprecher, Sprecher
Werke von Beethoven und Schibler


Sonntag, 10. Januar 2021, 17 Uhr
Kulturzentrum Dreispitz
3. Abonnementskonzert „Neujahrskonzert

BODENSEE TÜRKISCHER KULTURVEREIN KREUZLINGEN
„Mit Musik Brücken bauen“ – so lautet das Motto unseres Neujahrskonzerts 2021


Donnerstag, 25. Februar 2021, 19:30 Uhr
Kult-X Kreuzlingen, Hafenstrasse 8
4. Abonnementskonzert – Klavierrezital

Georgiana Pletea, Klavier
Werke von Beethoven, Chopin, Schibler und Ravel


Dienstag, 30. März 2021, 19:30 Uhr
Stucksaal Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6 
Lesung & Musik 

Ilma Rakusa liest aus „Langsames Licht“ und „Mein Alphabet“
Lara Gwen Müller, Klavier


Sonntag, 9. Mai 2021, 18:00 Uhr
Evangelische Kirche Tägerwilen 
5. Abonnementskonzert – Bodenseefestival 

Verstohlen geht der Mond auf – Romantische Chormusik von Brahms, Binet, Schubert und Schumann
Barbara Zinniker, Sopran; Romy Day, Klarinette; Benjamin Engeli, Klavier; Vocalensemble Bacchanto; Raphael Jud, Leitung


Sonntag, 13. Juni 2021, 19:30 Uhr
Atrium der PMS Kreuzlingen, Schulstr. 39 (Bei schlechtem Wetter: Kult-X Kreuzlingen, Hafenstrasse 8)
SERENADE

Händel in Harlem 
Daniel Schnyder, Saxophon; Adam Taubitz, Violine; Domenico Catalano, Bassposaune

GV und 1. Abonnementskonzert

Freitag, 2.10.2020, 19:30 Uhr
Kult-X Kreuzlingen, Hafenstrasse 8

Die Generalversammlung der GML Kreuzlingen findet vorgängig um 18.15 Uhr im Kult-X Kreuzlingen statt. Auf den traditionellen Apéro zwischen GV und Konzert müssen wir dieses Jahr leider verzichten.

TRIO ECLIPSE
Lionel Andrey, Klarinette
Sebastian Braun, Violoncello
Benedek Horváth, Klavier

Programm:
Robert Schumann: Märchenerzählungen op. 132 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Johannes Brahms: Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier in a-Moll op. 114
George Gershwin: An American in Paris
Daniel Schnyder: A Friday Night in August

Die drei jungen Musiker Lionel Andrey, Sebastian Braun und Benedek Horváth lernten sich während ihres Studiums an der Musikakademie Basel kennen. Als Preisträger nationaler und internationaler Solowettbewerbe widmen sie sich seit Langem auch intensiv der Kammermusik.
Im Trio Eclipse fanden sie schnell zu einem homogenen Klangkörper zusammen. Der besondere Reiz dieser Besetzung liegt für die drei Künstler in der Klangfarbenvielfalt dreier so unterschiedlicher Instrumente. Spontanität und die persönliche musikalische Vorstellung sind den Mitgliedern dabei ebenso wichtig, wie das Zusammenfügen der einzelnen Stimmen zu einem Gesamtklang. Das Ensemble schafft dabei die perfekte Balance zwischen den Freiheiten des solistischen Spiels und der Einheitlichkeit ihrer Interpretation.
Regelmässig tritt das Trio an verschiedenen Festivals auf, so unter anderem am Label Suisse Festival in Lausanne, am Lucerne Festival, am Swiss Chamber Music Festival Adelboden, bei der Sendung Génération Jeunes Interprètes von France Musique in Paris und vielen weiteren Kammermusikreihen und Festivals. Ihre Konzerte wurden von Radio SRF2 Kultur, Espace 2 und France Musique aufgezeichnet
Das Trio Eclipse ist Preisträger des renommierten Wettbewerbs Osaka International Chamber Music Competition 2017, des Orpheus Swiss Chamber Music Competition 2016 und des Migros-Kammermusikwettbewerbs 2020.
Tickets zu CHF 35, € 30Schüler und Studenten: CHF 5, € 5
VorverkaufKreuzlingen Tourismus, Hauptstrasse 39, 8280 Kreuzlingen Tel. +41 (0)71 672 38 40 oder info@gml-kreuzlingen.ch

Dieses Konzert wird durch das Migros- Kulturprozent grosszügig unterstützt.